Dienstag, 12. Juni 2018

Teilnahmebedingungen für Social Media Verlosungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist der Instagram Account: @xSannyKaur

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung Instagram und wird in nicht von Instagram gesponsert oder unterstützt.
Fragen zum Gewinnspiel sind an Sanny Kaur zu richten (xsannykaur@gmail.com oder via Instagram Nachricht).

Teilnahmebedingungen:

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Sanny Kaur behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt zu beenden oder abzubrechen.

Teilnahmeberechtigung:

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Bei Minderjährigen Personen wird eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten benötigt.

Teilnahme:

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch die unter dem jeweiligen Post aufgezählten Bedingungen. 
Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet im Gewinnfall das Einverständnis zur eventuellen Nennung des Benutzer Accounts auf Instagram in den Social-Media Kanälen von SannyKaur .

Gewinne:
Sachgewinne sind vom Umtausch ausgeschlossen und werden nicht in Bar ausgezahlt. Des weiteren können Gewinne nicht auf Dritte übertragen werden. Gegenstand, Art oder Umfang des Gewinns ist im Gewinnspielpost festgelegt.

Verlosung und Gewinnausschüttung:

An der Verlosung nimmt teil, wer die Gewinnspielbedingungen bzw. die Teilnahmebedingungen erfüllt. Jeder Teilnehmer kann nur ein mal, an dem selben Gewinnspiel teilnehmen. Die Gewinne werden unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlost.
Zeitpunkt der Ermittlung der Teilnahmeberechtigung und der Verlosung ist der auf den Teilnahmeschluss jeweils folgende Werktag. Die Gewinner werden per Privatnachricht auf den entsprechenden Plattformen benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von 10 Tagen nach der Gewinnbenachrichtugung nicht melden, behält Sanny Kaur sich das Recht vor den Gewinn verfallen zu lassen und einen Ersatzgewinner zu ermitteln.

Datenschutz:

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben und genutzt werden, dienen diese Sanny Kaur ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und werden nach Beendigung des Gewinnspiels umgehend gelöscht.

Sonstiges:

Verstößt ein/e Terlnehmer/in gegen diese Teilnahmebedingungen oder versucht, die Abstimmung zu manipulieren (wie z.B. durch die mehrfache Teilnahme verschiedener Konton), kann er/sie von der Gewinnspielteilnahme ausgeschlossen werden. Liegen Hinweise auf eine Manipulation zu einem späteren Zeitpunkt vor, kann der Gewinn nachträglich aberkannt oder der ausgeschüttete Gewinn zurückgefordert werden.
Der Teilnehmer stellt Instagram von jeder Haftung frei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Im Falle eines ungültig werdens, einzelner dieser Teilnahmebedingungen, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von Sanny Kaur ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
SHARE:

Montag, 25. September 2017

Samojede Welpe

Wie viele von euch wissen, habe ich seit einigen Wochen einen Welpen! Meet my puppy Hira!
Hira ist ein Samojede. Er ist schon fast 16 Wochen alt, also noch ein kleines Baby! ♥️
Wir haben Hira mit 9 Wochen abgeholt. Viele werden schon sagen, dass es zu früh ist aber viele Züchter finden, dass das die perfekt Zeit ist den Welpen in ein neues Zuhause zu bringen.

Hier könnt ihr sehen, wie wir Hira abgeholt haben! Die Reaktion von meiner Mama ist mega süß!
Meine Familie wollte schon lange einen Welpen, vor allem wir Geschwister. Der Zeitpunkt war für meine Mutter eine Überraschung. Durchdacht war die Entscheidung somit auch.

Einen Welpen zu haben und vor allem einen Samojeden, ist nicht immer einfach. Ein Samojede braucht viel Ausdauer. Sie sind sehr intelligent und handeln oft eigenständig. Leider sind sie auch sehr störrisch und dickköpfig, hehe. Aber genau deshalb war es uns wichtig, dass Hira in die Hundeschule trainiert wird.

Auf YouTube hat uns am meisten JulisTierwelt geholfen. Sie hat auch einen Samojeden & sehr wertvolle Tipps zum Thema Hundeerziehung.
Der Alltag hat sich mit dem Welpen natürlich sehr verändert. Man muss ständig darauf achten, dass er nichts kaputt macht. Außerdem muss man seine Signale richtig deuten, damit keine Unfälle passieren... 😅. Und dann kommt noch dazu, dass man täglich trainieren muss. Das Training hört eigentlich nie richtig auf. Der Hund wird nur durch konsequentes Verhalten alle wichtigen Sachen lernen. Das kann sehr anstrengend sein, aber wenn ihr einen Welpen zuhause habt, macht man sich mit der Familie einen Plan & der unterstützt den Alltag dann.
Hira's Entwicklung könnt ihr gerne auf seinem Instagram Account @Hira_the_diamond verfolgen! ♥️ Wir würden uns sehr freuen!

Vielen Dank für's Vorbeischauen,
Sanny xo
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig