Montag, 16. März 2020

10 Tipps während der Corona Virus Isolation


Zurzeit dreht sich wirklich alles um den Corona Virus - und ich will meine Reichweite nutzen, um euch über die Wichtigkeit dieses Themas aufmerksam zu machen.

Ja, man soll Händewaschen. 

Ja, man sollte Hamsterkäufe vermeiden und eher hilfsbedürftigen Menschen beim Einkauf helfen. 

Ja, man sollte sich an die Schutzmaßnahmen der Regierung halten.

NEIN, man sollte keine Panik kriegen (durch die Medien) und diese auch nicht verbreiten - weder online noch offline. 

Viele werden jetzt mehr Zeit  Zuhause verbringen und dass sind meine 10 Tipps um diese Zeit als Sprungbrett für die Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen:

1️⃣ Jeden Tag 10 Seiten aus einem Buch lesen. Nicht mehr und weniger. Klingt nicht nach besonders viel aber nach 30 Tagen sind es schon 300 Seiten! Love's und meine Top Favoriten sind in der Infobox unter dem Video.

2️⃣ Geht an die frische Luft spazieren unabhängig vom Wetter. Das stärkt euer Immunsystem.

3️⃣ macht ein Backup von eurem Handy und Laptop 

4️⃣  eure Bilder, Emails, Kleidung und Zimmer könnt ihr in aller Ruhe ausmisten 

5️⃣ Es wird Zeit eure (weit-entfernten) Freunde anzurufen

6️⃣ hört euch Podcasts zur Persönlichkeitstentwicklung an. Falls ihr welche bereits hört schreibt diese in den Kommentaren!

7️⃣ Frühjahrsputz, d.h putzt euren Haushalt - seien es Fenster oder Gardinen waschen. Putzt alle MakeUp Pinsel und entsorgt abgelaufene Produkte

8️⃣ Film- und Serienliste erstellen als Belohnung am Abend. Schreibt in den Kommentaren eure Empfehlungen!

9️⃣ erstellt euch eine Home-Workout Routine. YouTube bietet viele Videos für alle (Anfänger, Profis, Männer, Frauen, alt, jung)

🔟 plant euch alle o. g. Punkte ein! Nimmt euch ein Kalender zur Hand und schreibt rein WAS ihr WANN machen wollt 
(Bsp: Mittwoch 10 Uhr Schrank ausmisten und dabei Podcast XY hören) 

——————


Wenn ihr denkt, dass zumindest einige Tipps euch oder die Menschen die euch am Herzen liegen weiterbringen, dann bitte unbedingt teilen. Lasst uns gegenseitig positive Energie geben wie in Italien anstatt uns wegen Toilettenpapier zu streiten.

Eure Sanny <3

Mehr im Video: https://youtu.be/Drf_IXbIgC4


SHARE:

Montag, 9. September 2019

Sanny's Kitchen: Indisches Butter Chicken Rezept

Heute startet auf YouTube meine Kochserie "Sanny's Kitchen"! 🎉😍 Ich will euch indische Rezepte zeigen - egal ob süß oder scharf! Ich liebe es zu kochen und hoffe, ihr versucht die Rezepte auch mal! ☺️
Das Video zum Rezept findet ihr hier.

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 4 Knoblauch Zehen
  • 3 EL Jogurt
  • 3 EL Schlagsahne
  • ca. 50g Butter
  • 13 Cashew Nüsse
  • Ingwer
  • Chilli Schoten
  • Zimt
  • Kardamom
  • frischen Koriander
  • 2 Nelken
  • Hähnchenfleisch
  • Tandoori Masala
  • Rotes Chilli Pulver
  • Koriander Pulver
  • Kümmel
  • Salz
  • Bockshornklee
  • Kurkuma

1. Wir beginnen mit dem Fleisch. Nach dem Waschen schneiden wir das Fleisch in mittelgroße Streifen.

2. Nun marinieren wir das Fleisch, Dafür benötigen wir zuerst 3 EL cremigen Jogurt. Gerne nochmal vor dem Hinzugeben cremig rühren. Dann kommt ein wenig geschmolzene Butter hinzu. Nun die Gewürze: Tandoori Masala, Kurkuma, Chilli Pulver, Koriander Pulver & Salz. (s. Video). Alles gut miteinander vermischen und Fleisch marinieren lassen.

3. Jetzt erhitzen wir eine Pfanne auf höchster Stufe und geben ein Stück Butter hinzu. Sobald diese geschmolzen ist, machen wir die Hitze auf Mittel & geben eine Prise Kümmel hinzu. Dann kommt Bockshornklee, Zimt und die Nelken hinzu. Durch das Frisieren entfaltet sich der Duft und der Geschmack der Gewürze besser. Nun könnt ihr auch den Knoblauch, den Ingwer und die Chilli Schoten und die Zwiebel hinzugeben. 

4. Sobald die Zwiebel glasig werden, kommen die Cashew Nüsse hinzu. Die machen die Soße richtig cremig. Alles kurz zusammen anbraten lassen. Und nun die Tomaten hinzugeben. Alles wurde etwas größer geschnitten, weil wir das Ganze noch pürieren werden. Wir geben noch eine Prise Saltz hinzu, damit die Tomaten schneller kochen. Alles gut umrühren und auf mittlere Stufe kochen lassen.

5. Den Mix in einer Schüssel abkühlen lassen und anschließend mit einem Mixer pürieren. 

6. Das Fleisch in eine vorgeheizte Pfanne gemeinsam mit Butter auf höchster Stufe frittieren.  Das Fleisch wenden und von allen Seiten gut braten lassen, bis es gold braun ist.

7. Eine Pfanne erhitzen und Butter hinzugeben. Nun das Püree hinzugeben und kräftig verrühren. Auf die Höchste Stufe kochen lassen und mit dem Deckel abdecken. Sobald die Soße am köcheln ist, kann das Fleisch rein. Alles gut untermengen und ca. 5-7 Minuten auf höchster Stufe kochen lassen.

8. Sobald die Soße etwas fester wird, kann die Sahne und der frische Koriander rein. Alles gut verrühren und fertig.

Zur Dekoration kann wieder Sahne und Koriander verwendet werden. 


Super einfaches Rezept, und vor allem super lecker! Probiert es aus und schickt mir Bilder auf Instagram! ☺️ Ich würde mich total über Feedback freuen! 

Eure Sanny
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig